Kommentare und Reaktionen

  Hier einige Reaktionen aus unseren Seiten :   „Manche Behörden ticken nicht sauber“ „Das Unvermögen der Stadt ist schon Grenzwertig. Man reagiert erst wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist.“  „Ich wünsche euch viel Erfolg bei der Durchsetzung eurer Rechte und Interessen. Weiter so……!“ „Sowas kommt wenn Theoretiker planen OHNE Praktiker zu fragen!“ […]

weiterlesen

Artikel im Rhein Sieg Anzeiger

Nachdem wir von dem Artikel im General Anzeiger und der leider nicht wie versprochenen weiteren Berichterstattung sehr ernüchtert waren, haben wir durch unseren Anwalt, der mit einer Reporterin über unseren Fall bei einem anderen Prozess am Rande hat sprechen können, den Kontakt zu einer Reporterin vom Kölner Stadtanzeiger / Rhein Sieg Anzeiger bekommen. Es erschien […]

weiterlesen

Unfreiwilliger Umbau

  Zwar haben wir doch noch vom Bauamt mündlich eine Zusage bekommen, dass wir zwei Wochen länger Zeit hätten, allerdings können wir das in Anbetracht der Vergangenheit nicht wirklich für bare Münze nehmen. Vor allem da diese großzügige Zeitangabe mit den Worten „Vorher wird sicherlich eh nicht angefangen“ begleitet war! Wir haben am 29. Juli […]

weiterlesen

Befahren und Betreten untersagt

  Hiermit untersagen wir das Betreten und Überfahren unseres Grundstückes. Ein Überfahren wäre durch die Beschaffung des Bodens wahrscheinlich sowieso unmöglich, somit ist ein Rettungsweg mit Sicherheit nicht zulässig!    Am 13. August sind wir endlich mit allem fertig geworden, die letzen Pfosten sind gesetzt und auch per Kette verbunden. Denn seit dem alles offen […]

weiterlesen